Internationale Hanns Eisler Gesellschaft (IHEG) e.V.

gegr. 1994

Internationale Hanns Eisler Gesellschaft e.V. (IHEG)

Die Internationale Hanns Eisler Gesellschaft (IHEG) wurde am 21. Mai 1994 in Berlin gegründet. Sie widmet ihre Arbeit der Erforschung und weiteren Verbreitung der Werke Hanns Eislers.

Neuigkeiten rund um Hanns Eisler

Aktuelles

Performing Hanns Eisler *Konzert & Gespräch*

Ingala Fortagne und Martin Steuber verbindet eine gemeinsame Leidenschaft: Lieder von Hanns Eisler. Mit Neugier, Respekt und Mut zu eigener Interpretation finden sie verblüffend unkomplizierte, kunstvolle eigene Arrangements für Gesang und E-Gitarre.

Mehr dazu

Für wen macht eigentlich dieser Hanns Eisler Musik?

Hanns Eisler war Schüler von Arnold Schönberg. Er schrieb seine Musik für Berliner Arbeiterchöre und die Filmindustrie von Hollywood, für avantgardistische Musikfeste und kommunistische Parteiveranstaltungen, für Radio, Bühne und Kabarett. Er komponierte bedeutende Klavier-, Kammer- und Orchestermusik, mehr als 500 Lieder und eine Nationalhymne …

Hanns Eisler Gesamtausgabe

Eisler-Mitteilungen

Zum aktuellen Heft

Veranstaltungen

Konzerte & Termine

Kontakt

zur IHEG e.V.

Veranstaltungen

15DezemberDonnerstag
Konzert

Berlin Verses

Time: Donnerstag, 15. Dezember 202218:30 - 19:30 / Berlin, Salon S
New poems for Hanns Eisler’s Hollywooder Liederbuch Andrew Robert Munn, Bass Daniel Gerzenberg, Klavier
15DezemberDonnerstag
Konzert

Songs of Love and War, Peace and Exile

Time: Donnerstag, 15. Dezember 202219:00 - 22:00 / New York
Theo Bleckmann with Rob Schwimmer With his touching program Songs of Love and War, Peace and Exile, two-time Grammy nominee Theo Bleckmann pays tender tribute to his native Germany and breathes delicate life into classic Weimar-era music, including works by Hanns Eisler, Kurt Weill, and Bertolt Brecht. As with his celebrated and haunting rendition of […]
10JanuarDienstag

Liederrecital Natalia Skrycka

Time: Dienstag, 10. Januar 202320:00 - 21:30 / Berlin, Staatsoper unter den Linden, Apollosaal
Musik von Hanns Eisler, Kurt Weill, Erik Satie, Karl Szymanowski Natalia Skrycka, Mezzosopran Lorenzo Di Toro, Klavier Staatsoper Unter den Linden, Apollosaal 20.00 Uhr
28JanuarSamstag
Konzert

Camerata Royal Concertgebouw Orchestra

Time: Samstag, 28. Januar 202320:00 - 22:00 / Essen
Werke von Carl Nielsen, Hanns Eisler, Johannes Brahms. Hanns Eisler: Septett Nr. 2 für Flöte, Klarinette, Fagott, zwei Violinen, Viola und Violoncello, op. 92a (aus der Filmmusik zu „The Circus“) Camerata RCO Alfried Krupp Saal. Philharmonie Essen. Abo 07. Kammermusik. mehr…
03FebruarFreitag
Konzert

Kosmos Trakl. Eine Annäherung.

Time: Freitag, 3. Februar 202320:00 - 22:00 / Innsbruck
VERTONUNGEN VON GEDICHTEN TRAKLS UND FRANZÖSISCHER LYRIK Oswald Sallaberger, der bedeutende Tiroler Dirigent und Geiger, ist auch ein hervorragender Dramaturg seiner Konzertprojekte. Georg Trakl, der singu- läre expressionistische Lyriker aus Salzburg, dessen tragisches Schicksal sich im Grauen des ersten Weltkriegs im damals österreichischen, heute ukrainischen Gródek erfüllte, hat viele Komponisten zu Vertonungen seiner Gedichte angeregt. […]