A+ A A-

Ensemble KNM Berlin/© Anja Weber

Im Rahmen der Langen Nacht "Musik und Film" am Samstag, den 16. November 2019 steht in der Alten Oper Frankfurt Eisler gleich mehrfach auf dem Programm: Neben Liedern aus dem Hollywooder Liederbuch (19 und 21 Uhr, Albert-Mangelsdorff-Foyer), interpretiert von Daniel Schmutzhard (Bariton) und Gerold Huber (Klavier), spielt das Kammerensemble Neue Musik Berlin unter der Leitung von Frank Strobel die Kammersymphonie op. 69 (19 Uhr im Großen Saal), Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben (20 Uhr im Mozart-Saal) und das Septett Nr. 2 (21 Uhr im Mozart-Saal) – jeweils live zu den Filmen WHITE FLOOD (Frontier Films 1940), REGEN (Joris Ivens & Mannus Franken 1929) sowie THE CIRCUS (Charlie Chaplin 1928).
... mehr

News

Call for Papers - Deadline 1 March 2020

 
Music and the Spanish Civil War

8 – 10 October 2020

Humboldt University, Berlin
Convened by Diego Alonso (Postdoctoral Fellow, Humboldt University, Berlin) in collaboration with the International Hanns Eisler Society, Berlin. The conference is supported by the Deutsche Forschungsgemeinschaft.

Keynote speakers:
Michael Christoforidis & Elizabeth Kertesz (U. of Melbourne, Australia)
Gemma Pérez Zalduondo (U. of Granada, Spain)

Please submit proposals to diego.alonso.tomas[et]hu-berlin.de by the deadline of 1 March 2020.

 

Best Paper Award 2019 an Diego Alonso



Herzlichen Glückwunsch an Dr. Diego Alonso, Mitarbeiter des Musikwissenschaftlichen Instituts der Humboldt-Universität zu Berlin und Gewinner des “Best Paper Award 2019” der Musicologica Austriaca. Der Preis wurde verliehen für seinen Aufsatz über die Rezeption von Eislers kritischer Musiktheorie in Spanien.
Zum Artikel Online

Neue Eisler-Mitteilungen erschienen

Das neue Heft der Eisler-Mitteilungen Nr. 68 ist erschienen. Es widmet sich Eislers Leipzig, dem Klubgespräch 1961 an der Humboldt-Universität Berlin, Andre Asriel 1922-2019 sowie einem Beitrag zu einem Buch über Joris Ivens.
... mehr