A+ A A-
 

Lieblingslieder und Schmuggelware

Kategorie
Konzert
Datum
Montag, 14. September 2020 19:30
Veranstaltungsort
Theateratelier - Bleichstraße 14 H
63065 Offenbach am Main, Deutschland

Ein Akkordeon, zwei Stimmen, drei Zugänge zu Liedern von Hanns Eisler und Bertolt Brecht: Über den Zustand der Welt und warum sie nicht so bleiben darf. Beate Jatzkowski, Akkordeon; Ruth Fühner, Sängerin; Oliver Augst, Sänger und Komponist. „Das gesellschaftliche Verantwortungsgefühl ist bei Eisler lustvoll im höchsten Maße. In seinem Werk kann man sich bilden, nach vielen Seiten, widerspruchsvoll. Es verändert den Singenden wie den Hörenden beglückend." (Bertolt Brecht); Eine gemeinsame Veranstaltung von GEW Offenbach-Stadt und Heinrich-Heine-Club.

 
 

Alle Daten

  • Montag, 14. September 2020 19:30

Powered by iCagenda